Die Licht- oder Phototherapie ist ein Behandlungsverfahren, das seit vielen Jahren die äußerliche und innerliche Behandlung von Hauterkrankungen unterstützt.

Die unkritische und ungezielte Behandlung und Selbstbehandlung hat die Anwendung von UV-Licht ins Gerede gebracht.

Nur der Hautfacharzt kann daher entscheiden, ob eine begleitende UV-Therapie notwendig ist.

Angeboten werden Lichttherapien mit:

  • UVA-Licht Teil- und Ganzkörper
  • UVB-Licht
  • 4PUVA-Bestrahlung
  • 4Bade- oder Creme-PUVA-BestrahlungHäufige Krankheiten, bei denen dieses Therapieverfahren hilfreich ist, sind:
  • Akne
  • Chronische Ekzeme
  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte
  • „Sonnenallergie“