Microdermabrasion

Bei der Microdermabrasion handelt es sich um eine elektronisch gesteuerte, sanfte und kontrollierte Abtragung der Hornschicht mit speziellen Kristallen. Sie öffnet die Haut, erhöht die Eindringfähigkeit für Wirkstoffe und führt zur Wiederherstellung einer intakten Hornschicht. Einschleusung von Wirkstoffen mittels Ultraschall verbessert und normalisiert die Zellbildung und Zellteilung. Die Methode ist geeignet für jede Haut und jedes Alter, für normale, alternde und geschädigte Haut, als Vor- und Nachbehandlung für Faltenunterspritzung, Chemical Peeling. Die Behandlung ist schmerzfrei und unblutig. Nach der Behandlung zeigt die Haut nur geringe Reizungen und keine Sensibilisierung durch Sonneneinfluss.

Wir verwenden hierzu das sogenannte Skin Jet abrasive AR-System. Durch Druckluft werden Kristalle gleichmäßig auf die Haut aufgebracht, hierbei entstehen keine Schwellungen, Verletzungen des Gewebes oder Rötungen. Durch eine elektronische Steuerung kann die Hornschicht kontrolliert abgetragen werden. Schon nach einer Behandlung liess sich durch klinische Untersuchungen eine Verbesserung der Oberflächenrauheit um 19,6% erreichen.

Anschließend wird in der gleichen Sitzung mit Ultraschall je nach Hautzustand ein Wirkstoff physikalisch in die Haut eingeschleust. Dadurch werden die Zellen gründlich versorgt, biochemische und physiologische Prozesse werden positiv beeinflusst und führen zu einer raschen Regeneration und sichtbaren Besserung des Hautzustandes. Der Ultraschallkopf ist aus einer Spezialkeramik hergestellt, dadurch ist die Hautverträglichkeit besser, eine Wärmeentwicklung ist auszuschließen (keine Gewebeschäden), Metallallergien sind nicht zu berücksichtigen.

Diese hocheffektive Methode eignet sich als alleinige Behandlung oder zur Ergänzung anderer medizinischer Verfahren.

Bei Interesse informieren wir Sie gern über Art und Umfang der Behandlung sowie die Kosten.